Kundengruppe: Gast
English Deutsch
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller

Dünnbettheizmatte 4,0m² DHM-RL-640 Elektrofußbodenheizung

Dünnbettheizmatte 4,0m² DHM-RL-640 Elektrofußbodenheizung
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: Lagerware
Art.Nr.: DHM-RL-640
GTIN/EAN: 1
133,32 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Selbstklebende Dünnbettheizmatte in Twintechnologie mit nur einer Anschlussleitung zur Verlegung im Mörtelbett oder Ausgleichsmasse

Größe:0,5m x 8m
Spannung/Leistung:230V/640W
Beheizte Fläche:4m²
Kaltleiter:4m
Aufbauhöhe:ca. 3,5mm
W/m²:160W

Die Verlegung einer Elektrofußbodenheizung

Vor dem Verlegen der  confotherm Dünnbettheizmatte müssen starke Unebenheiten egalisiert werden. Bei der Vorbereitung des Untergrundes für die elektrische Fussbodenheizung sind generell lose Teile zu entfernen. Der Beton ist von Staub, Schmutz und Zementleimschichten zu befreien. Beim Verlegen von Keramik in Naßbereichen auf elektrischen Heizmatten, ist ein zusätzlicher Feuchtigkeitsschutz aufzubringen. 
   
Elektrische Fußbodenheizung Es müssen für das Anschlusskabel sowie das Fühlerkabel zwei Schutzschläuche von der Anschlussdose zum Thermostat vorbereitet werden. Achtung: Das Fühlerkabel muss unbedingt in einem eigenen Rohr verlegt werden, da es sonst zu Irritationen und Fehlverhalten bei der Regelung kommen kann!
   
Elektrische Fußbodenheizung Verlegung Die eingerollte Heizmatte wird auf den besenreinen Boden gelegt und ausgerollt. Die Matte sollte dabei nie mehr als unbedingt nötig mit Schuhen begangen werden. Das Kabel Ihrer Elektrofussbodenheizung darf nicht über eine eventuelle Dehnfuge reichen.
   
Elektrische Fußbodenheizung Verlegung Durchschneiden Sie das Trägernetz Ihrer Fussbodenheizmatte vorsichtig mit einer Schere. Achtung: Das Kabel nicht mit der Schere beschädigen oder gar durchtrennen.
   
Elektrofußbodenheizung Verlegung Klappen Sie die Heizmatte um. Sie können auf diese Weise den ganzen Raum auslegen. Achtung: Das Heizkabel darf nicht durchtrennt oder gekürzt werden und muss immer mindestens 75mm Abstand zum nächsten Heizleiter haben. Es darf sich niemals kreuzen.
   
Elektrofußbodenheizung Verlegung Bitte beachten Sie beim Auslegen des Raumes mit einer elektrischen Fussbodenheizung, dass Flächen auf denen später ein Möbelstück (beispielsweise eine Couch oder ein Kasten) oder ähnliches stehen wird unter dem die Luft nicht zirkulieren bzw. nicht entweichen kann, ausgelassen werden müssen.
   
Elektrofußbodenheizung Verlegung Ziehen Sie nun die Anschlussleitung und das Fühlerkabel in die dafür vorbereiteten - jeweils eigenen - Schutzschläuche ein. Beachten Sie dabei, dass der Fühlerschutzschlauch dicht sein muss und kein Fliesenkleber eindringt, damit der Fühler zu einem späteren Zeitpunkt wieder ausgetauscht werden kann.
   
Elektrofußbodenheizung Verlegung 
Spachteln Sie die Heizmatte gerade so dick ein, dass die Kabeln bedeckt sind. Verwenden Sie dafür keine Zahnspachtel sondern eine glatte Spachtel ohne scharfe Kanten. Sie können die Heizmatte eventuell auch direkt in den Flex - Fliesenkleber einarbeiten.
   
Elektrofußbodenheizung Verlegung 
Wenn die aufgespachtelte Schicht getrocknet ist können Sie die Fliesen aufbringen. Benutzen Sie hierfür unbedingt einen Flexkleber, der sich für Fussbodenheizungen eignet! Fragen Sie gegebenenfalls im Fachhandel oder beim Hersteller.
   
 Nun muß nur die confotherm Elektroheizmatte und der Fühler nur noch an den Thermostat bzw. Schütz angeschlossen werden (vom  Fachmann). Heizen Sie auf keinen Fall den Fliesenkleber mit der Fussbodenheizung aus – er muss natürlich austrocknen - und steigern Sie erst dann die Bodentemperatur über mehrere Tage verteilt auf den gewünschten Wert.
   


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 6 von 14 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »